Prozess - Wie wir arbeiten

Wir kennen über 500 bi-kulturelle Top-Kandidaten aus persönlichen Interviews. In den ersten Jahren nach Gründung von Personalglobal haben wir einen großen Teil unserer Zeit darauf verwandt, interessante bi-kulturelle Kandidaten zu identifizieren, proaktiv zu treffen und persönlich kennenzulernen. Unser Ziel war und ist die lückenlose Identifizierung der Top-5-Prozent des potenziellen Kandidatenkreises. Deshalb verfügen wir heute über ein einzigartiges Netzwerk in diesem Marktsegment.

Wir können und wollen nicht alle offenen Positionen aus unserem Executive-Pool und unserem Netzwerk besetzen. Aber wir fangen niemals bei null an und gewinnen selbst bei extrem spezifischen Anforderungen an Geschwindigkeit.

Auf dieser Basis arbeitet unser gut geschultes Search-Team mit der klassischen Direktansprache und weiteren modernen Werkzeugen. Dazu gehören die sozialen und beruflichen Netzwerke in Europa und insbesondere auch in China sowie eine klare Arbeitsstruktur mit genau definierten Prozessen. Gute Suchergebnisse sind nach unserer Auffassung keine Frage des Glücks, sondern das Resultat von Kreativität, Empathie und gewissenhafter Arbeit.

Im zweiten Schritt, der Personalauswahl, werden saubere Prozesse und Sorgfalt durch Erfahrung, Leidenschaft und Begeisterung ergänzt – das sind auch die Auswahlkriterien für unsere eigenen Personalglobal-Mitarbeiter.

Wir arbeiten heute für Unternehmen aller Größenordnungen – von 250 bis zu 300.000 Mitarbeitern.